Was ist ein kollektivvertrag einfach erklärt

Vereinigtes Königreich: Eine Reihe von Reformen in den 80er Jahren durch die Thatcher-Regierung reduzierte die Rolle der Gewerkschaften und dezentralisierte Tarifverhandlungen zunächst auf eine mittlere Ebene (1987-1993), dann auf Unternehmensebene. Nr. 26. In Systemen, in denen Die Tarifverhandlungen überwiegend auf betrieblicher Ebene ablaufen, gehen die Vertretung am Arbeitsplatz und die Abdeckung von Tarifverträgen Hand in Hand. Gleichzeitig zeigt Kapitel 2, dass in diesen Ländern der Anteil der Arbeitnehmer, die von jeder Form der Arbeitnehmervertretung am Arbeitsplatz betroffen sind, niedriger ist (während er in mehrstufigen Systemen, die durch Komplementarität zwischen branchen- und betrieblichen Vereinbarungen gekennzeichnet sind, tendenziell hoch ist). Daher könnte die Verlagerung hin zu Tarifverhandlungen auf Unternehmensebene zu einer geringeren Abdeckung führen. Ein erster Schritt zur Verbesserung Ihres Verständnisses für den Tarifvertrag ist die Erkenntnis, dass es sich um einen Rechtsvertrag wie jeder andere handelt. Wenn Sie ein Haus kaufen, verhandeln Sie die Verkaufsbedingungen mit dem Eigentümer und unterzeichnen einen Kaufvertrag, in dem die Rechte und Pflichten beider Parteien festgelegt sind. Dasselbe gilt für einen Tarifvertrag. Die beiden Parteien sind in diesem Fall der Arbeitgeber und die PSAC (der Verhandlungspartner für die Arbeitnehmer). Diese beiden Parteien verhandeln die Beschäftigungsbedingungen und unterzeichnen einen Tarifvertrag, in dem die Rechte und Pflichten des Arbeitgebers, der Arbeitnehmer und der Gewerkschaft festgelegt sind. [6] Aidt, T. und Z.

Tzannatos (2008), “Gewerkschaften, Tarifverhandlungen und makroökonomische Leistung: eine Überprüfung”, Industrial Relations Journal, Vol. Das Kapitel verwendet eine Vielzahl von Ansätzen, einschließlich quantitativer Analysen und Länderfallstudien, und mobilisiert sowohl Mikro- als auch Makrodatenquellen. Im nächsten Abschnitt wird ein Rahmen für Tarifverhandlungen für die Arbeitsmarktleistung und ein integratives Wachstum dargelegt. Abschnitt 3.2 geht mit einer makroökonomischen Analyse der Rolle der Tarifverhandlungen für Beschäftigung und Ungleichheit unter Verwendung einer neuartigen Charakterisierung der Tarifverhandlungssysteme vor. Dies ermöglicht es, über frühere Makrostudien hinauszugehen, die sich in der Regel auf den Grad der Tariferstattung und den Umfang der Verhandlungen konzentrierten, indem auch die Flexibilität der Unternehmen berücksichtigt wird, die Bedingungen der sektoralen Vereinbarungen an ihre Bedürfnisse anzupassen, und die Koordinierung der Löhne über die Verhandlungseinheiten hinweg. Abschnitt 3.3 verwendet Daten auf Arbeitnehmer- und Sektorebene, um das Verhältnis von Tarifverhandlungen zu Löhnen, Lohnverteilung und Produktivität zu untersuchen und dabei einige der Mechanismen hinter den Auflagen auf Makroebene zu beleuchten. Auf der Grundlage einer Reihe von Länder-Fallstudien und der breiteren Literatur zu den Arbeitsbeziehungen werden in Abschnitt 3.4 einige politische Optionen erörtert, die Die Sozialpartner und die Regierungen in Erwägung ziehen könnten, um die Tarifverhandlungssysteme flexibler und integrativer zu gestalten. Die Einbeziehung der Gewerkschaften und die strengen Leitlinien können die Entwicklung eines Tarifvertrags schwierig machen. Für Beratung und Unterstützung rufen Sie Employsure unter 0800 675 700 an.

• schriftlich sein • von Arbeitgebern und Gewerkschaften unterzeichnet werden, die Vertragsparteien des Tarifvertrags sind • eine Deckungsklausel enthalten, in der angegeben ist, welche Arbeit unter die Vereinbarung fällt • eine klare Erklärung zur Beilegung potenzieller Streitigkeiten zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern haben; einschließlich der 90-Tage-Frist für eine persönliche Beschwerde • Umreißen, wie die Vereinbarung geändert werden kann, in der Regel durch Aufnahme einer Klausel • Angabe eines Ablaufdatums oder eines Ereignisses, wenn die Vereinbarung endet • eine Bestimmung enthalten, die der Urlaubsgesetz 2003 entspricht, damit die Arbeitnehmer mindestens zeit- und halb für die Arbeit an Feiertagen bezahlt werden müssen • eine Erklärung dafür geben, wie Mitarbeiter geschützt werden, wenn das Unternehmen verkauft, übertragen oder aus gelaufen wird. , aber eine Form von branchen- oder berufsweiten Regelungen, sogenannte Modern Awards, die branchenspezifische Lohnuntergrenze festlegen, die je nach Qualifikationsniveau variieren.

Product Categories